Debattierclub im Begegnungszentrum 

 

Das Projekt „Debattierclub in deutscher Sprache“ haben wir vor einigen Jahren als Pilotprojekt ins Leben gerufen. In der Zwischenzeit ist daraus ein gemeinsames Angebot unseres Verbandes und der Philosophischen Fakultät der Masaryk-Universität für junge Leute geworden und wir freuen uns über das zunehmende Interesse junger Studierender.

  

Geleitet wird der Club vom Mgr. Milan Neužil unter dem Mentoring von Dr. Zdeněk Mareček denen  wir für die interessante Themenauswahl und die Moderation

sehr herzlich danken !

 

Der Vorstand und Mitglieder des Deutschen Kulturvereines Region Brünn

 

 

 

 

       Einige Diskussionsthemen im Jahre 2017  

 

 

·         Die Abgeordnetenwahl und das politische System der Tschechischen Republik und der Slowakei

 

·         Die reichsten Menschen der Welt, der Tschechischen Republik und der Slowakei

 

·         Die jüngsten Politiker

 

·         David Černý und sein Schaffen in Prag

 

·         Die geopolitische Lage der Gebiete der autonomen Republiken und der Oblaste in Russland und der annektierten Gebiete – Kaukasische Konfliktlandschaften

 

·         Russische Geheimdienste und Kadyrow in Deutschland

 

·         Die Rolle der Frau im Islam und in anderen entfernten Ländern

 

·         Der Charakter und Architektur von den bekanntesten Bibliotheken der Welt

 

·         Die Stadt Liberec/Reichenberg und ihre Sehenswürdigkeiten und Jeschken – Vorbereitung zu der Galaveranstaltung 25 Jahre der Landesversammlung der Deutschen Minderheit in Böhmen, Mähren und Schlesien

 

·         Soll jeder Mensch das Recht haben eine Waffe zu besitzen? Zu den Ereignissen in Las Vegas, Nevada und in Texas (Herbst 2017)

 

·         Feiertage in Deutschland, Österreich, in der Tschechischen Republik, in der Slowakei, in der Ukraine, Russland und Kasachstan

 

·         Wie werden Feiertage heute gefeiert und wurden sie früher gefeiert?

 

·         Der neue Trend unserer Zeit – Youtube und Bloggen

 

·         Berlin–München unter vier Stunden – die modernste Hochgeschwindigkeitsbahn Deutschlands

 

 

 

 

 

 

Unsere Ausstellung 1918 in Südmähren im Kloster Speinshart

 (für mehr klick aufs Bild)

DEMNÄCHST IM BGZ BRÜNN

NÄCHSTER GOTTESDIENST

IN DEUTSCHER SPRACHE

am 12. Dezember 2018 

17.00 Uhr  KIRCHE D.HL.FAMILIE

BRÜNN GROHOVA 16  

  

ALLE GOTTESDIENSTE 

2018 BEI KLICK AUFS

UNTERE

EINLADUNGSBILD !

HIGHLIGHTS IM UND UM DAS BGZ BRÜNN

Das Autorenteam unserer Ausstellung „Lilly Reich“ Zdeněk Halla,  Ing. arch. Jana Šinkyříková, Klára Múčková,  PhDr. Zdeněk Mareček mit Frau Prof, Dr. Magdalena Droste (zweite von links).

April 2016 Villa Tugendhat Brünn  Wir gratulieren ! 

Primator Vokřál erhält im Bayrischen Landtag München den Wenzel-Jaksch-Preis 2016

Wir gratulieren !

Mehr bei klick aufs Bild !

Lust auf Leipzig, Brünns Partnerstadt ? Bitte aufs Bild klicken !

ACHTUNG:

BRÜNNER AMTSBLATT METROPOLITAN BERICHTET ÜBER UNS!  

bitte aufs Bild klicken für bessere Lesbarkeit !Originalberichte !

Unser Kindermalwettbewerb 2014 Kinder malen Freunde

Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !
Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !

 ACHTUNG: STUTTGARTER ZEITUNG BERICHTET ÜBER DEN BESUCH VON OB FRITZ KUHN IM BGZ BRÜNN

ganzer Artikel bei klick aufs Bild

 

Einen freundlichen Brief mit den besten Wünschen des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Gmünd, Herrn Richard Arnold (Bild), zu unserer Veranstaltung am 19. Oktober sehen Sie in unserem Gästebuch – bitte klick aufs Bild  - ! !

Und einen freundlichen Eintrag in unser Gästebuch vom Mai 2017 lesen Sie auf unserer Webseite unter "2017"