Ein Mann ohne Eigenschaften - 130 Jahre Robert Musil

 

Die Tagung zur Erinnerung an 130 Jahre Geburtstag Robert Musils, die in Gemeinschaftsarbeit zwischen dem Institut für Germanistik, Nordistik und Nederlandistik der FF MU  (der Brünner Universität), der Mährischen Landesbibliothek und unserem Deutschen Kulturverband zzustandekam, fand am 11. November 2010 in Brünn statt.

 

Zu den Festgästen des Tages gehörten

 

  • Herr  Dr. Karl Corino, Tübingen, den Autor der bedeutendsten Musil-Biographie der Gegenwart  
  • Herr Dr. Walter Fanta, Klagenfurt/Wien, den Koordinator und Mitherausgeber der digitalen Edition Robert Musil
  • Frau Dr. Regine Schaunig, Klagenfurt, ebenfalls bekannte Wissenschaftlerin auf den Gebiet der Musil-Forschung

 

 

Der am Vormittag stattgefundene workshop in unserem Begegnungszentrum bot Studierenden der Brünner Germanistik Gelegenheit, Abrisse ihrer Diplom- und Dissertationsarbeiten vorzustellen und mit unseren Gästen, bedeutenden Musil-Forschern, zu diskutieren.  Wir freuen uns sehr, daß wir zu diesem workshop Frau Prof. Dr. Fiala-Fürst und Herrn Prof. Dr. Ludvík Václavek, Arbeitsstelle für Deutsch-Mährische Literatur der Universität Olmütz, sowie den Direktor des Literaturarchivs in Raigern, Herrn Dr. Vojen Drlík ebenfalls begrüßen durften.

  

Auch der Festakt am Wohnhaus der Familie Musil in der ehemaligen Brünner Augustinergasse (heute Jaselska 10) , wie auch die Ausstellungseröffnung der Arbeiten des Stuttgarter Grafikers, Joachim Sauter wurden zum nachhaltigen Erlebnis für alle Ehrengäste.  

 

Die Festvorträge unserer Gäste, Herrn Dr. Karl Corino aus Tübingen und Herrn De. Walter Fanta aus Klagenfurt wurden zun überragenden Erfolg. 

 

Allen Mitwirkenden und Beteiligten gebührt unser aller großer Dank für ihren Anteil am Gelingen der Veranstaltung.

 

Für die Unterstützung der Tagung danken wir ganz besonders herzlich:

 

  • Der Stadt Brno/Brünn
  • Der Stadt Stuttgart
  • Der Deutschen Botschaft in Prag
  • Dem Bundesinnenministerium der Bundesrepublik Deutschland
  • Der Mährischen Landesbibliothek in Brno/Brünn

 

Besonders herzlich danken wir Herrn Dr. Zdeněk Mareček für die Konzeption der Veranstaltung, die wissenschaftliche Beratung und Unterstützung, die Moderation des workshops und der Tagung und für das Dolmetschen bei der Ausstellungseröffnung und alle Übersetzungsarbeitem im Rahmen der Veranstaltung.  

 

Herrn Mgr. Jan Rybnikář und Frau Dr. Darina Zanášková danken wir für die freundliche und hilfsbereite Unterstützung bei der Vorbereitung der Ausstellung sowie für die würdigenden und einführenden Worte zur Ausstellungseröffnung in der Landesbibliothek.  

 

Ich bitte um Verständnis, daß nicht alle die vielen helfenden Hände namentlich genannt werden können und danke allen Beteiligten sehr herzlich für die liebevolle Unterstützung und Betreuung bei der Vorbereitung und während der Tagung.

Hanna Zakhari

im Namen des Vorstands und Mitglieder

des Deutschen Kulturverbands Region Brünn

 

 

 

Einladung Robert Musil.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.6 KB

 

WIR GRATULIEREN !

 

Wir gratulieren sehr herzlich dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Tschechien,

S.E. Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven zu seiner Berufung zum Beigeordneten Generalsekretär der NATO DAs Foto zeigt seinen Besuch im Brünner 

Begegnungszentrum im März 2015

 

Das Autorenteam unserer Ausstellung „Lilly Reich“ Zdeněk Halla,  Ing. arch. Jana Šinkyříková, Klára Múčková,  PhDr. Zdeněk Mareček mit Frau Prof, Dr. Magdalena Droste (zweite von links).

April 2016 Villa Tugendhat Brünn  Wir gratulieren ! 

Primator Vokřál erhält im Bayrischen Landtag München den Wenzel-Jaksch-Preis 2016

Wir gratulieren !

Mehr bei klick aufs Bild !

Lust auf Leipzig, Brünns Partnerstadt ? Bitte aufs Bild klicken !

ACHTUNG:

BRÜNNER AMTSBLATT METROPOLITAN BERICHTET ÜBER UNS!  

bitte aufs Bild klicken für bessere Lesbarkeit !Originalberichte !

 NÄCHSTER GOTTESDIENST

IN DEUTSCHER SPRACHE

am 13. Dezember 2017 

17.00 Uhr  KIRCHE D.HL.FAMILIE

BRÜNN GROHOVA 16  

  

ALLE GOTTESDIENSTE 

2017 BEI KLICK AUFS

UNTERE

EINLADUNGSBILD !

Unser Kindermalwettbewerb 2014 Kinder malen Freunde

Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !
Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !

 ACHTUNG: STUTTGARTER ZEITUNG BERICHTET ÜBER DEN BESUCH VON OB FRITZ KUHN IM BGZ BRÜNN

ganzer Artikel bei klick aufs Bild

 

Einen freundlichen Brief mit den besten Wünschen des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Gmünd, Herrn Richard Arnold (Bild), zu unserer Veranstaltung am 19. Oktober sehen Sie in unserem Gästebuch – bitte klick aufs Bild  - ! !

Und einen freundlichen Eintrag in unser Gästebuch vom Mai 2017 lesen Sie auf unserer Webseite unter "2017"