„Die mährischen  und Brünner

 

Sozialdemokraten“

  

der ersten Tschechoslowakischen Republik

 

 

Über Persönlichkeiten und Historie der Sozialdemokratie in Böhmen, Mähren und Brünn

berichtete am Mittwoch, dem 2. Mai 2012 im Brünner BGZ aber auch  ( auf unsere Initiative hin) an der Brünner Universität 

 

Herr Dr. phil. Martin Bachstein

 

deutsch-amerikanischer Historiker, langjähriger leitender Angestellter des Senders Free Europe/Liberty im Ruhestand, ehemaliger Co-Vorsitzender der Seliger-Gemeinde und derzeit Mitglied des Vorstands dieser Traditionsgemeinschaft Sudetendeutscher Sozialdemokraten. U. a. Autor einer Monographie über Wenzel Jaksch und die sudetendeutsche

Sozialdemokratie(München und Wien, 1974, Verlag Oldenbourg, 306 S.) Träger des Wenzel-Jaksch Gedächtnispreises der Seliger-Gemeinde

und u. a. Verfasser zahlreicher Aufsätze und Vorträge zur Geschichte der sudetendeutschen Arbeiterbewegung und des deutsch-tschechischen Verhältnisses.

 

Im Brünner BGZ durften wir als Gäste Frau Rosina Reim, Vorsitzende der Gemeinschaft der Wischauer Sprachinsel mit ihren Freunden, Herrn Dr. Thomas Krzenck, den Vorsitzenden des Fördervereins für Städtepartnerschaften Leipzig- Brünn, Herrn Dr. Zdeněk Mareček mit Studierenden des Instituts für Germanistik Brünn und weitere Gäste sehr herzlich begrüßen. 

 

Dr. Bachstein hat freundlicherweise auch an dem neu gegründetem Debattierclub (s. unten)teilgenommen. 

  

Wir danken Herrn Dr. Bachstein für seinen Besuch bei uns in Brünn und seine herausragenden Vorträge sehr herzlich!

 

 

Der Vorstand und Mitglieder  des Deutschen Kulturverbandes Region Brünn

 

Für die Fotos:danken wir Frau Alena Opletalová ebenfalls sehr herzlich ! 

 

 

WIR GRATULIEREN !

 

Wir gratulieren sehr herzlich dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Tschechien,

S.E. Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven zu seiner Berufung zum Beigeordneten Generalsekretär der NATO DAs Foto zeigt seinen Besuch im Brünner 

Begegnungszentrum im März 2015

 

Das Autorenteam unserer Ausstellung „Lilly Reich“ Zdeněk Halla,  Ing. arch. Jana Šinkyříková, Klára Múčková,  PhDr. Zdeněk Mareček mit Frau Prof, Dr. Magdalena Droste (zweite von links).

April 2016 Villa Tugendhat Brünn  Wir gratulieren ! 

Primator Vokřál erhält im Bayrischen Landtag München den Wenzel-Jaksch-Preis 2016

Wir gratulieren !

Mehr bei klick aufs Bild !

Lust auf Leipzig, Brünns Partnerstadt ? Bitte aufs Bild klicken !

ACHTUNG:

BRÜNNER AMTSBLATT METROPOLITAN BERICHTET ÜBER UNS!  

bitte aufs Bild klicken für bessere Lesbarkeit !Originalberichte !

 NÄCHSTER GOTTESDIENST

IN DEUTSCHER SPRACHE

am 10. Mai 2017 

17.00 Uhr  KIRCHE D.HL.FAMILIE

BRÜNN GROHOVA 16  

  

ALLE GOTTESDIENSTE 

2017 BEI KLICK AUFS

UNTERE

EINLADUNGSBILD !

Unser Kindermalwettbewerb 2014 Kinder malen Freunde

Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !
Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !

 ACHTUNG: STUTTGARTER ZEITUNG BERICHTET ÜBER DEN BESUCH VON OB FRITZ KUHN IM BGZ BRÜNN

ganzer Artikel bei klick aufs Bild

 

Einen freundlichen Brief mit den besten Wünschen des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Gmünd, Herrn Richard Arnold (Bild), zu unserer Veranstaltung am 19. Oktober sehen Sie in unserem Gästebuch – bitte klick aufs Bild  - ! !