Dr. Jiří Gruša im Begegnungszentrum Brünn

Am Mittwoch, dem 26. Januar 2011 hatten die Besucher des Brünner Begegnungszentrum die Ehre  S.E. Herrn Dr. Jiří Gruša zu einer Autorenlesung aus seinem Buch „Gebrauchsanweisung für Tschechien und Prag“ begrüßen zu dürfen.

 

 S.E. Herrn Dr. Jiří Gruša war zwischen 1991-1997 Botschafter. der Tschechischen Republik in der Bundesrepublik  Deutschland, danach zwischen 1998 – 2004  Botschafter der Tschechischen Republik in Österreich  2005 wurde er  – als erster Ausländer – zum Direktor der Diplomatischen Akademie Wien ernannt, der ältesten Diplomatenakademie der Welt.  Von 2004 bis 2009 bekleidete er die Funktion des Präsidenten des internationalen P.E.N.-Clubs.

 

Wir freuen uns sehr, daß wir eine so bedeutende und in den deutsch-tschechischen Beziehungen so erfahrene Persönlichkeit in unserem Begegnungszentrum willkommen heißen durften und danken Herrn Botschafter Dr. Gruša für seine Bereitschaft, zu uns nach Brünn zu kommen, sehr herzlich.

 

Ebenso herzlich danken wir der Stadt Brünn für die Unterstützung dieser Aktivität.

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren

 

mit tiefer Betroffenheit haben wir im November 2011 die Nachricht vom Ableben S.E. Herrn Dr. Jiří Gruša, ehemaligem Botschafter der Tschechischen Republik in Deutschland, erfahren.

 Wir denken an eine großartige Persönlichkeit,

die mit Mut und Zivilcourage in schweren Zeiten für ihr Land eintrat,

persönliche schwere Unbill auf sich nahm, um hohe Werte demokratischer und freier Gesellschaft zu bewahren.

Wir denken aber auch an einen Menschen, den wir erst vor kurzem in unserem Begegnungszentrum begrüßen durften

und den wir als offene, gerade, humorvolle und liebenswerte Persönlichkeit kennenlernen durften. Dem Dank für seinen Vortrag bei uns und damit der Achtung, die wir damals dem Menschen Dr. Jiří Gruša, zuteil werden ließen, gibt es nichts hinzuzufügen

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden.

Er bleibt uns und unserem Verband durch unsere Dokumentation in Wort und Bild verbunden.

 

Für den Vorstand und Mitglieder

des Deutschen Kulturverbandes Region Brünn

Hanna Zakhari, Vorstandsvorsitzende

 

 

WIR GRATULIEREN !

 

Wir gratulieren sehr herzlich dem Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Tschechien,

S.E. Dr. Arndt Freiherr Freytag von Loringhoven zu seiner Berufung zum Beigeordneten Generalsekretär der NATO DAs Foto zeigt seinen Besuch im Brünner 

Begegnungszentrum im März 2015

 

Das Autorenteam unserer Ausstellung „Lilly Reich“ Zdeněk Halla,  Ing. arch. Jana Šinkyříková, Klára Múčková,  PhDr. Zdeněk Mareček mit Frau Prof, Dr. Magdalena Droste (zweite von links).

April 2016 Villa Tugendhat Brünn  Wir gratulieren ! 

Primator Vokřál erhält im Bayrischen Landtag München den Wenzel-Jaksch-Preis 2016

Wir gratulieren !

Mehr bei klick aufs Bild !

Lust auf Leipzig, Brünns Partnerstadt ? Bitte aufs Bild klicken !

ACHTUNG:

BRÜNNER AMTSBLATT METROPOLITAN BERICHTET ÜBER UNS!  

bitte aufs Bild klicken für bessere Lesbarkeit !Originalberichte !

 NÄCHSTER GOTTESDIENST

IN DEUTSCHER SPRACHE

am 13. Dezember 2017 

17.00 Uhr  KIRCHE D.HL.FAMILIE

BRÜNN GROHOVA 16  

  

ALLE GOTTESDIENSTE 

2017 BEI KLICK AUFS

UNTERE

EINLADUNGSBILD !

Unser Kindermalwettbewerb 2014 Kinder malen Freunde

Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !
Alle prämiierten Zeichnungen beim klick aufs Bild in einer Bilderstrecke der "Landeszeitung"! !

 ACHTUNG: STUTTGARTER ZEITUNG BERICHTET ÜBER DEN BESUCH VON OB FRITZ KUHN IM BGZ BRÜNN

ganzer Artikel bei klick aufs Bild

 

Einen freundlichen Brief mit den besten Wünschen des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Gmünd, Herrn Richard Arnold (Bild), zu unserer Veranstaltung am 19. Oktober sehen Sie in unserem Gästebuch – bitte klick aufs Bild  - ! !

Und einen freundlichen Eintrag in unser Gästebuch vom Mai 2017 lesen Sie auf unserer Webseite unter "2017"